Laserschneiden

Beschreibung

Beim Laserschneiden wird der Laserstrahl generell mittels Linsen in einem Schneidkopf auf eine Brennfleckgröße von wenigen Zehntelmillimeter fokussiert und auf ein Material gerichtet, welches dadurch aufgeschmolzen wird.

Die Schmelze wird mittels eines koaxialen Gasstroms nach unten "ausgeblasen" und so die Schnittfuge erzeugt. Beim Laserschneiden sind die gebräuchlichsten Gase Sauerstoff und Stickstoff. Wird das Material oder der Schneidkopf während der Bearbeitung bewegt, ist es möglich, Konturen in zwei oder drei Dimensionen zu erzeugen. Die Bewegungen des Schneidkopfs lassen sich beispielsweise durch CNC-gesteuerte Achsen erzeugen.

Charakteristika

Materialstärke bei Laserschneiden Materialstärke
Kosten beim Laserschneiden Kosten
Genauigkeit beim Laserschneiden Genauigkeit
Besonderheiten beim Laserschneiden Besonderheit Sehr große Materialienauswahl

Materialien

Metalle

Bleche

Beschreibung
  • Stahl
  • Edelstahl
  • Aluminium
Dimensionen
  • Max. Länge: 3.000 mm
  • Max. Breite: 1.500 mm
  • Max. Materialstärke: 20 mm
Bearbeitungsverfahren
  • Biegen
  • Pulverbeschichtung
  • Erstmusterprüfbericht
  • Werkszeugnis

Rohre

Beschreibung
  • Stahl
  • Edelstahl
  • Aluminium
Dimensionen
  • Max. Rohrlänge: 6.500 mm
  • Min. Hüllkreis: 10 mm
  • Max. Hüllkreis: 250 mm
  • Max. Materialstärke: 8 mm
Bearbeitungsverfahren
  • Biegen
  • Pulverbeschichtung
  • Erstmusterprüfbericht
  • Werkszeugnis
Kunststoffe

Zur Zeit nicht verfügbar

Hölzer

Zur Zeit nicht verfügbar

Verbundwerkstoffe

Zur Zeit nicht verfügbar

Fordern Sie jetzt Ihren Sofortpreis an
Los geht's
Über fabrikado.com

fabrikado.com ist eine lieferantenunabhängige B2B Internetplattform für Bestellung, Produktion und Lieferung von Metallbauteilen, die neben Kalkulation und Produktionssteuerung zahlreiche Lieferanten über eine Cloud-Lösung anbindet. Das Prinzip fabrikado.com ist angewendete Industrie 4.0.

Kontakt

© 2018 fabrikado GmbH

Menü
Tracking